Steyr Profi 6125 Classic (2010 und später)

Welches Öl sollten Sie für Ihr Steyr Profi 6125 Classic (2010 und später) verwenden? Komplettberatung für alle Komponenten wie Motor, Getriebe, Bremsen, Servolenkung und Kühlsystem.
  • Motor

    Füllmenge (gesamt): 15 Liter
     
  • Nebenabtrieb vorne

    Füllmenge (gesamt): 0,4 Liter
     
  • Radnabenantrieb vorne

    Füllmenge (gesamt): 4 Liter (+ Bremsen vorne), Füllmenge (gesamt): 3,6 Liter (ohne Bremsen)
     
  • Transaxle/Hydrauliksystem

    Füllmenge (gesamt): 62-65,5 Liter (Schwereinsatz), Füllmenge (gesamt): 55-58,5 Liter (Standard)
     
  • Vorderachsgetriebe

    Füllmenge (gesamt): 9 Liter
     
  • Hydrauliksystem Bremsen

     
  • Schmierstellen/Nippel

     
  • Kühlsystem

    Füllmenge (gesamt): 25 Liter