Ural Ranger Ranger (2012 und später)

Welches Öl sollten Sie für Ihr Ural Ranger Ranger (2012 und später) verwenden? Komplettberatung für alle Komponenten wie Motor, Getriebe, Bremsen, Servolenkung und Kühlsystem.
  • Motor

    Füllmenge (gesamt): 2 Liter
     
  • Gelenkwellenantrieb

    Füllmenge (gesamt): 105 cm3
     
  • Getriebe 4/1

    Füllmenge (gesamt): 1 Liter
     
  • Hydrauliksystem Bremsen

    Füllmenge (gesamt): 0-0 Liter (Zwischen min. und max.)
     
  • Stoßdämpfer hinten

    Füllmenge (gesamt): 105 cm3 (jede Seite)